Erlenbach,

Buntes Rahmenprogramm beim 11. St. Urban-Fest

Der letzte Junisonntag hat seinen festen Platz im Veranstaltungskalender des Erlenbacher Seniorenzentrums! Bewohner und Mitarbeitende laden dabei Gäste aus nah und fern zu ihrem Sommerfest ein.

Der letzte Junisonntag hat seinen festen Platz im Veranstaltungskalender des Erlenbacher Seniorenzentrums! Bewohner und Mitarbeitende laden dabei Gäste aus nah und fern zu ihrem Sommerfest ein.

Am vergangenen Sonntag diente die gesperrte Talstraße erneut als Festmeile. Dort hatten am frühen Morgen viele fleißige Helfer mit den Vorbereitungen begonnen und den über 400 Besuchern unter Zelten und Pavillons einen schönen Empfang bereitet. Die dort aufgestellten Bänke füllten sich rasch und erfreuten die Mitarbeitenden um Hausleiter Mario Ehmann. "Wir sind sehr glücklich über die Verbundenheit, welche die zahlreichen Gäste mit ihrem Kommen zum Ausdruck bringen", fasste dieser zufrieden zusammen. Seine Kollegen arbeiteten wie gewohnt Hand in Hand und servierten den Besuchern leckeren Kuchen und Eiskaffee, die bei der ansprechenden musikalischen Umrahmung der Mühlwiesenmusikanten genossen wurden.

Für ein weiteres Highlight sorgten die Darbietungen der Bewohnertanzgruppe zu bestens bekannten Melodien. Die staunenden Zuschauer dankten hierfür mit langanhaltendem Applaus.

Im angrenzenden Garten von St. Urban gastierte wieder der Streichelzoo des Zirkus Frankordi aus Leinfelden-Echterdingen. Dieser war mit Ziegen, einem Pony, Schafen, Schweinen, Hasen, Hühnern und Lamas angereist und sorgte nicht nur bei den kleinen Gästen für strahlende Augen. Inhaber Ricardo Frank, der den vor über 200 Jahren in Schwerin gegründeten Zirkus nunmehr in der neunten Generation führt, stand dabei für sämtliche Fragen fachmännisch zur Seite.

Am Abend blickte man zufrieden und froh auf das wiederum sehr gelungene Sommerfest zurück. Ein herzliches Dankeschön allen, die bei den Vorbereitungen und der Durchführung behilflich waren. Und natürlich allen Gästen, die mit ihrem Besuch zum Erfolg beigetragen haben.

Drucken Schaltfläche